Thermostat

Der einstellbare Thermostat dient der Temperaturregelung eines Kühlschranks. Entsprechend der Temperatur im Kühlraum schaltet der Thermostat den Kompressor des Kühlschranks ein oder aus. Dazu besitzt der Thermostat ein mit Gas gefülltes Kapillarrohr. In Abhängigkeit der Temperatur zieht sich dieses Gas zusammen oder es dehnt sich aus. Diese Änderung des Volumens überträgt eine Membran auf einen Schalter, der den Stromkreislauf entweder schließt oder unterbricht. Somit übernimmt der Thermostat die Funktion einer Steuereinheit, die in Abhängigkeit zur Temperatur steht. Alternative zu einem mechanischen Thermostat verwenden Kühlschrankhersteller elektronische Steuerungen zur Regelung der Temperatur.